Trainingsbetrieb wird ab 2.11.2020 eingestellt

Auf  Grund des Beschlüsse der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten und -präsidentinnen der Bundesländer zur Eindämmung des Infektionsgeschehens durch das Corona-Virus wird der  Trainingsbetrieb ab Montag, den 2.11.2020 eingestellt.

Die Aussetzung des Trainingsbetriebes wird bis 31.12.2020 verlängert.

Der genaue Wortlaut der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann unter folgendem Link nachgelesen werden:
https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-616/