Auf Basis der Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung hat der Vorstand gemeinsam mit den Trainern ein Sicherheits- und Hygeniekonzept sowie einen Trainingsplan für das Blau-Gold-Casino München e.V. entwickelt, auf dessen Basis der Trainingsbetrieb ab Montag, den 8.6.2020 wieder aufgenommen wird.

Allerdings unterliegt das Training einigen Einschränkungen. Unser aller Gesundheit hat die höchste Priorität. Deshalb werden wir alles daran setzen, die notwendigen Mindestabstände einzuhalten. Als Konsequenz wird die Teilnehmerzahl wird auf 8 Paare im Standard-/Latein- sowie im Discofox-Bereich sowie auf 8 Teilnehmer im Kinder-/Jugend- und Jazz-Modern Dance-Bereich limitiert.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, allen Mitgliedern, die tanzen möchten, auch eine Teilnahme am Tanztraining zu ermöglichen. Unter Berücksichtigung der begrenzten Teilnehmerzahl ist deshalb eine Anmeldung für die Kurse zwingend erforderlich.

Mitglieder klicken bitte hier für weitere Informationen zur Anmeldung. Diese Seite kann nur angezeigt werden, wenn Ihr auf  der Webseite angemeldet seid (auf der rechten Seite findet Ihr das Login-Fenster). Wenn Ihr nicht sicher seid, ob Ihr Euch schon auf der Webseite registriert habt, dann versucht mal Euer Passwort zurückzusetzen.

Für alle Trainingsangebote gilt ein einheitliches Sicherheits- und Hygienekonzept, dass alle Beteiligten im eigenen und im Vereinsinteresse bitte befolgen sollten.

Interessenten für unser Tanztraining müssen wir bitten, sich direkt mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen, damit wir einen geeigneten Termin vereinbaren können.

Links:

Fünfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) vom 29. Mai 2020, die am 8.6.2020 in Kraft getreten ist.

Rahmenhygienekonzept Sport der Bayerischen Staatsregierung

Sicherheits- und Hygienekonzept Blau-Gold-Casino München

Trainingsübersicht in Corona-Zeiten