Etwas für zu Hause – der Macarena

Eigentlich wollten wir heute mit Euch in den Mai hineintanzen, aber das ist ja leider nicht möglich. Deshalb haben wir heute etwas für Euch, was selbst in der kleinsten Wohnung getanzt werden kann: der Macarena.

Nachfolgend ein Video der Tänzerin Jean Eu, die es Euch in Englisch erklärt, wie es geht. Aber das funktioniert auch rein visuell.

Wir haben das auch beim Tanz in den Mai vor zwei Jahren probiert und haben ein spezielles Video gedreht, als wir um Mitternacht in den 1. Mai getanzt sind.

Viel Spaß beim Mitmachen!