Enttäuschung bei den Bayerischen Landesmeisterschaften

Bayerische Landesmeisterschaft Sen II B Latein – 18.02.2017

Beim Einmarsch zur Vorstellung der Paare für die Sen II B Latein der Bayerischen Landesmeisterschaft in den Räumen des TSC Dancepoint Königsbrunn war die Welt noch in Ordnung. Voller Vorfreude starteten Alfred und Claudia Veit sowie Wener und Babette Wolf in das Turnier.

Trotz Anfeuerung durch Familie und mitangereiste Mitglieder (10) war die Enttäuschung groß, als die qualifizierten Paare für die Endrunde bekannt gegeben wurden. Keines unserer Paare war in der Endrunde vertreten.

Für uns Fans war die Bewertung unserer Paare im Vergleich zu einigen anderen Paaren, die es in die Endrunde geschafft haben, nicht nachvollziehbar!

Unsere beiden Paare lassen sich von diesem Ergebnis hoffentlich nicht entmutigen, sondern werden sich bei den kommenden Turnieren schadlos halten.